panner

Wien 2000


Am 29. April 2000 um sage und schreibe 5.00 Uhr morgens hieß es ab nach Wien. Nach harten Uno- Gefechten und Karten - Matchen gelangen wir, von Tirol - Werbung ausgestattet in der Hauptstadt an. Nach einem ausgiebigen Frühstück wollten wir das Zentrum erobern, wo wir auch mit Pauken und Trompeten empfangen wurden - es war "zufällig" gerade Stadtfest.
Einem unter uns gefiel das gar nicht - unser Herr Kapellmeister war nicht mehr vom Platz zu gewegen. Auch nicht, als der Rest der Truppe zum Prater gehen wollte. So "erbarmten" sich einige von uns und blieben auch auf dem Fest.
Am Abend stand ein Musical auf dem Programm "Joseph and the amazing technicolor dremcoat". Diese Vorstellung war spitze und begeisterte alle. Nach dem Musical war noch ein kurzer Abendspaziergang angesagt, der für einige allerdings etwas länger dauerte. Am nächsten Tag konnte man Schloss Schönbrunn und den Tierpark besichtigen und um 15.00 Uhr hieß es wieder: "Ab nach Hause!"

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

zurück